Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

sonomorphologisch

CT Schulter

Der Begriff sonomorphologisch steht für das Aussehen der Schulter in der Ultraschall-Untersuchung. Man nennt die Ultraschall-Untersuchung auch Sonografie.

An der Schulter wird die Ultraschall-Untersuchung zum Beispiel häufig eingesetzt, um nach Veränderungen an den Muskeln, den Sehnen und den Schleimbeuteln zu suchen. Auf den Ultraschall-Bildern kann sich der Arzt das Innere der Schulter aus verschiedenen Richtungen anschauen.