Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Begleitbursitis

CT Schulter

Wenn sich ein Schleimbeutel mit entzündet, dann nennt man das Begleit-Bursitis.

Ein Schleimbeutel ist ein kleines Kissen, das mit Flüssigkeit gefüllt ist. Der Schleimbeutel dient als Polster, zum Beispiel unter Sehnen oder zwischen Knochen und Haut. Der Schleimbeutel verhindert, dass Gewebe aneinander reibt und sich dadurch verletzt.

Bei einer Begleit-Bursitis liegt die Ursache der Entzündung nicht im Schleimbeutel selbst. Ein Gelenk, ein Muskel oder eine Sehne um den Schleimbeutel herum ist geschädigt und gereizt. Das löst die begleitende Entzündung im Schleimbeutel aus. Eine Schleimbeutel-Entzündung ist meist schmerzhaft.