Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Insertionstendopathie

CT Kopf

Eine Tendopathie ist eine Erkrankung einer Sehne.

Sehnen sind Stränge aus festem Bindegewebe, über die die Muskeln im Knochen verankert sind. Bei einer Tendopathie sind diese Bindegewebsstränge verändert und geschädigt. Eine Tendopathie wird häufig durch eine Fehlbelastung, eine übermäßige Beanspruchung der Sehne oder eine Verletzung verursacht.

Bei einer Insertionstendopathie ist der Bereich der Sehnen betroffen, der nahe an der Verankerung im Knochen liegt. Meist ist diese Erkrankung schmerzhaft, vor allem wenn der betroffene Muskel bewegt wird.