Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Strabismus divergens

CT Kopf

"Strabismus" ist das medizinische Wort für "Schielen".

Wenn ein Objekt angeschaut wird, sind normalerweise die Augen so ausgerichtet, dass sie beide das Objekt anschauen. Wenn ein Schielen vorhanden ist, schaut ein Auge das Objekt an und das andere, also das schielende Auge, schaut das Objekt nicht an. Weil das schielende Auge das Objekt nicht anschaut, sagt man auch, dass es abweicht.

Wenn das schielende Auge nach außen, also in Richtung der Schläfe abweicht, sagt man dazu Auswärtsschielen. Das medizinische Wort für Auswärtsschielen ist "Strabismus divergens".