Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Auge

CT Kopf

Die Augen ermöglichen das Sehen. Sie liegen in den Augenhöhlen.

Das Auge besteht unter anderem aus dem kugelförmigen Augapfel und dem Sehnerven. Der Sehnerv beginnt im hinteren Bereich des Auges. Er leitet die Seheindrücke beider Augen zum Gehirn weiter.

Vorn am Auge liegen verschiedene Gewebe, die ebenfalls für die Funktion des Auges wichtig sind. Dazu gehören zum Beispiel die Augenmuskeln, die Augenlider und die Tränendrüsen.

Das Auge besteht aus verschiedenen Schichten. Die innere Schicht ist zum Beispiel die Netzhaut. Dort gibt es viele Nervenzellen. Mit der Netzhaut können man hell und dunkel unterscheiden sowie Farben erkennen.