Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Articulatio femoropatellaris

CT Knie

Der Begriff "Articulatio femoropatellaris" steht für einen Teil des Kniegelenks. Im Kniegelenk treffen der Oberschenkel-Knochen, das Schienbein und die Kniescheibe aufeinander.

Die Rückseite der Kniescheibe bildet mit dem Oberschenkel-Knochen ein Gelenk. Dieses Gelenk nennt man "Articulatio femoropatellaris". Durch das Gelenk können Kniescheibe und Oberschenkel-Knochen aneinander vorbeigleiten.