Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Maltracking

CT Knie

Bei einem Maltracking gleitet die Kniescheibe nicht richtig über den Oberschenkel-Knochen.

Die Kniescheibe ist ein flacher, rundlicher Knochen vorn am Knie. Die Kniescheibe schützt den Oberschenkel-Knochen und festigt das Kniegelenk. Wenn man das Knie beugt, dann bewegt sich die Kniescheibe in einer Rinne im Oberschenkel-Knochen. Wenn die Kniescheibe und der Oberschenkel-Knochen nicht richtig aufeinander passen, dann reiben die Knochen bei Bewegung aneinander. Das nennt man dann Maltracking.