Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

AHV

CT Knie

AHV ist die Abkürzung für Arm-Halte-Versuch. Das ist eine Untersuchung. Dabei muss man beide Arme nach vorn halten und die Augen schließen. Man hebt die Arme vor dem Körper bis auf Schulterhöhe. Die Handflächen müssen dabei nach oben zeigen. Der Arzt schaut, ob man die Arme eine Weile lang so gerade halten kann.

Wenn die Arme absinken oder wenn man die Handflächen nach unten dreht, dann kann das an verschiedenen Dingen liegen. Zum einen können die Muskeln selbst geschwächt sein. Es können aber auch die Nerven geschädigt sein, die diese Muskeln steuern.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.