Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Außenrotationsschmerz

CT Hüfte

Der Arzt kann untersuchen, wie gut das Hüftgelenk beweglich ist. Dabei kann man zum Beispiel schauen, wie weit das Bein nach außen oder nach innen gedreht werden kann.

Der Begriff "Außenrotation" bezeichnet die Drehung nach außen. Wenn es bei der Drehung nach außen weh tut, dann kann man dazu "Außenrotationsschmerz" sagen.