Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

kein Ischämienachweis

CT Herz

Wenn ein Bereich des Herzmuskels zu wenig oder gar nicht mehr mit Blut versorgt wird, dann spricht man von einer "Ischämie".

Wenn der Arzt in der Untersuchung keine Veränderungen sieht, die auf eine verminderte Durchblutung des Herzmuskels hindeuten, dann sagt er dazu "kein Ischämienachweis".