Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

ED

CT Herz

Die Abkürzung "ED" hat verschiedene Bedeutungen. Im Zusammenhang mit dem Herzen ist damit meist der Begriff "enddiastolisch" gemeint.

  • "Enddiastolisch" bedeutet, dass etwas am Ende der Diastole geschieht. Die Diastole ist die Phase des Herzschlags, während der die Herzhöhlen mit Blut gefüllt werden. Man kann dazu auch "Füllungs-Phase" sagen.

Manchmal steht ED aber auch für "Erstdiagnostik" oder für "Erstdiagnose". Unter Erstdiagnostik versteht man eine Untersuchung, die zum ersten Mal bei einem Patienten durchgeführt wird. Mit "Erstdiagnose" ist der Zeitpunkt gemeint, zu dem die Erkrankung das erste Mal erkannt wurde.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.