Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Asbestose

CT Herz

Unter einer Asbestose versteht man eine Lungenerkrankung, die durch das Einatmen von Asbest entsteht. Asbest wurde früher häufig als Baustoff eingesetzt, wird heutzutage in Europa aber nicht mehr verwendet.

Im Rahmen der Asbestose kommt es zu verschiedenen Veränderungen in der Lunge und am Brustfell. Das Brustfell ist eine dünne Haut aus Bindegewebe, die die Lunge umgibt. Die Veränderungen können gutartig oder bösartig sein.

Eine Asbestose kann zum Beispiel zu Luftnot und Husten führen.