Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Konturunregelmäßigkeit

CT Hand

Bei einer Konturunregelmäßigkeit sieht der Rand eines Gewebes verändert aus.

Den Rand eines Gewebes nennt man auch Kontur. An der Hand ist damit meist der Umriss eines Knochens gemeint. Es kann aber auch der Rand eines Muskels oder einer Sehne gemeint sein. Der Rand des Gewebes kann verändert aussehen. Zum Beispiel ungleichmäßig oder huckelig. So ein unregelmäßiger Rand kann ein Hinweis auf eine Erkrankung des Gewebes sein.

Wenn der Gewebe-Rand verändert aussieht, dann nennt man das Kontur-Unregelmäßigkeit.