Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Knorpelfissur

CT Hand

Eine Schicht aus Knorpel überdeckt die Knochen-Flächen, die ein Gelenk bilden. Einen Riss im Knorpel nennt man Knorpelfissur.

Der Knorpel schützt den Knochen vor Reibung, wenn das Gelenk bewegt wird. Außerdem verteilt der Knorpel den Druck gleichmäßig auf den darunterliegenden Knochen. Ein Riss im Knorpel kann zum Beispiel durch Verschleiß oder durch eine Verletzung entstehen.