Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Akustikusneurinom

CT Fuß

Ein Akustikus-Neurinom ist ein gutartiger Tumor im Gehirn. Bei einem Tumor vermehren sich die Zellen. Es entsteht eine Geschwulst.

Im Kopf gibt es viele Nerven, die direkt aus dem Gehirn abzweigen. Mit diesen Nerven riechen, sehen und schmecken wir zum Beispiel. Der Gleichgewichts-Nerv ist ein solcher Nerv aus dem Gehirn. Der Gleichgewichts-Nerv ist für das Gleichgewicht wichtig.

Nerven sind von einer Hülle umgeben. Die Nerven-Hülle wird von bestimmten Zellen gebildet. Bei Ihnen haben sich die Zellen von der Nerven-Hülle vom Gleichgewichts-Nerv vermehrt. Dadurch hat sich eine Geschwulst gebildet. Die Veränderung ist gutartig.

Der Tumor kann Beschwerden auslösen. Der Gleichgewichts-Nerv liegt sehr nah am Hörnerv. Deshalb kann es zu einer Schwerhörigkeit oder zu Ohrgeräuschen kommen. Später kann auch Schwindel auftreten. Man kann auch keine Beschwerden haben.