Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

semimaligne

CT Abdomen

Wenn eine Geschwulst nur zum Teil bösartig ist, dann ist sie semimaligne.

Von einer Geschwulst spricht man, wenn sich Gewebe neu bildet. Eine bösartige Geschwulst nennt man Krebs. Eine bösartige Geschwulst wächst in das umgebende Gewebe ein. Außerdem können sich Krebszellen in ein anderes Organ oder Gewebe absiedeln. Eine semimaligne Geschwulst kann ebenfalls in das umgebende Gewebe einwachsen. Es siedeln sich aber in der Regel keine Krebszellen in ein anderes Organ oder Gewebe ab.