Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Arthrosonografie

CT Abdomen

Bei einer Arthrosonografie wird ein Gelenk mittels Ultraschallwellen dargestellt. Man nennt die Arthrosonografie deshalb auch "Gelenkultraschall" .

Die Untersuchung beruht auf der Aussendung und Rücksendung von Schwingungen. Die Ultraschallwellen werden dabei von einem Sender gebildet und ausgesendet. Anschließend werden sie von den Geweben im Körper zurückgeworfen. Wie groß der Anteil der zurückgeworfenen Wellen ist, hängt von der Zusammensetzung des untersuchten Gewebes im Gelenk ab.