Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Sehnenstumpf

Arthroskopie Schulter

Das gerissene Ende einer Sehne nennt man "Sehnenstumpf".

Sehnen sind Stränge aus Bindegewebe. Sie befestigen die Schultermuskeln am Knochen. Ein Riss in einer Sehne kann zum Beispiel durch einen Unfall oder durch übermäßige Beanspruchung entstehen.