Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Adhäsiolyse

Arthroskopie Schulter

Wenn der Arzt verklebtes Gewebe voneinander löst, dann nennt man das Adhäsiolyse. Verklebungen können zum Beispiel durch eine Entzündung, durch eine Verletzung oder nach einer Operation entstehen. An der Schulter können solche Verklebungen zum Beispiel dazu führen, dass das Schultergelenk nicht mehr normal bewegt werden kann. Der Arzt kann das verklebte Gewebe dann in einer Operation voneinander lösen.