Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Schulterhochstand

Arthroskopie Schulter

Von einem Schulterhochstand spricht man, wenn die Schulter auf einer Seite höher steht als auf der anderen. Ein Schulterhochstand kann zum Beispiel entstehen, wenn die Wirbelsäule seitlich verbogen ist. Auch Veränderungen an den Schultermuskeln können dazu führen, dass eine Schulter höher steht als die andere.