Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Mobilisation

Arthroskopie Knie

Mobilisation bedeutet meist, dass der Patient oder das Kniegelenk beweglich gemacht werden soll. So gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man beispielsweise nach einer Operation wieder eine Beweglichkeit erreichen kann. Die verschiedenen Möglichkeiten dafür werden auch "Mobilisationsmaßnahmen" oder "Mobilisation" genannt. Damit soll Problemen vorgebeugt werden, die durch eine Operation oder durch längeres Liegen entstehen können.

Der Begriff Mobilisation kann aber auch für Maßnahmen während einer Operation verwendet werden. Es bedeutet dann, dass bestimmte Bereiche im Kniegelenk während der Operation wieder beweglich gemacht werden.