Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

anterolateraler Zugang

Arthroskopie Fuß

Bei einer Operation muss der Arzt in das Körper-Innere gelangen. Dazu muss er in die Haut einschneiden. Die Stelle an der der Arzt einschneidet, nennt man Zugang.

Bei einer Gelenk-Spiegelung am Fuß macht der Arzt kleine Einschnitte. Über die Schnitte bringt er eine Kamera und verschiedene Werkzeuge in das Gelenk.

Ein anterolateraler Zugang befindet sich vorn an der Außenseite vom Fuß.